Good News: Kontostand 874,17 Euro

Wir dürfen weiterhin sagen, dass sich die Christmas Grooves auch dieses Jahr mal wieder gelohnt haben. Ich habe grade nochmal aufs Spendenkonto geschaut und musste kurz blinzeln: Wir haben knapp die 900 Euro-Marke durchbrochen.
Nachdem wir ja erst vor ein paar Tagen das Konto fast leer gemacht hatten war ich schon etwas verblüfft, das da plötzlich wieder so viel Geld drauf war.

Auffällig ist insgesamt, dass dieses Jahr keine Spenden unter 20 Euro dabei waren. Ich vermute, das liegt ein Stück weit an unserer Paypal-Kritik. In den letzten Jahren hatten wir darüber doch häufiger auch mal kleine Spenden zwischen 5 und 10 Euro die dann über Paypal reinkamen. Doch für diesen Betrag ist das Rauskramen von Pin, TAN-Block und so weiter etwas mühsam.

Zum Glück gab es dafür dieses Jahr ein paar größere Spenden als Ausgleich. Merci für das Vertrauen, uns auch Beträge zwischen 100 und 300 Euro zukommen zu lassen.
Wir hoffen dann, wenn Paypal endlich ein Non-Profit-Spendenkonto auch in Deutschland einführt, wieder zusätzlich mehr die kleinen Beträgen nach dem "iTunes-Prinzip (99Cent/Song)" zu bekommen.

Danke übrigens noch an Volker Neuenburg, der uns auch dieses Jahr wieder mit einer edlen Spende unterstützt hat!

Sehr, sehr cool wäre es natürlich wenn jetzt noch ein paar Leute ein paar Euros für unsere Kids übrig hätten und wir die 1000-Euro-Marke durchbrechen könnten...!

Bild 1
|